Raumgewichte

Es gibt viele Gründe, wann man mit Raumgewichten (ganz Korrekt Raummasse oder Dichte) arbeiten muss: Futtermittellagerung, Futtermittelkakulation, Transport, Preisangaben, usw.. Bei allen diesen Aufgaben eines Betriebsleiters sind präzise Angaben nicht nur hilfreich, sondern wichtig. Aus diesem Grund hier einige wesentlichen Werte:

  • Heu, lose: 70 kg/m3 oder 1,4 m3/dt
  • Heu, kleine Ballen: 80kg/m3 oder 1,2 m3/dt
  • Heu, Rundballen: 600 kg/m3 oder 1,5 m3/dt
  • Heu, Rechteckballen: 600 kg/m3 oder 1,6 m3/dt

Folgende Ballengrößen sind üblich

  • Rundballen Heu, 0,90 m x Höhe 1,20 m: 120 kg
  • Rundballen Heu, 1,60 m x 1,20 Höhe: 380 kg
  • Quaderballen Heu, 2,00 m x 1,20 m x 0,90 m: 280 kg
  • Rundballen Stroh, 1,50 x 1,20 Höhe: 300 kg
  • Quaderballen Stroh, 2,00 m x 1,20 m x 0,90 m: 300 kg
  • Quaderballen Stroh, 1,60 m x 1,20 m x 0,90 m: 200 kg
  • Wichtig auch die Massenangaben beim Pferdemist, um Anfall und Lagerung kalkulieren zu können: 0,50 t/m3 oder 2 m3/t

2 Antworten auf „Raumgewichte“

  1. Guten Tag,
    wieso kann ein m³ Heu einmal 600 kg wiegen und einmal
    ca.160 kg?
    Ein Rundballen Hau von 1,60 m Durchmesser und 1,20 m Höhe
    hat ein Volumen von ca. 2 m³ und wiegt ca. 380 kg.
    Können Sie mir dieses verwirrende Zahlenspiel bitte erklären?

    Mit freundlichen Grüßen
    Cordula Berendes

    1. Liebe Cordula,
      da hast Du genau hingesehen und prompt meinen Flüchtigkeitsfehler entdeckt. Danke dafür. Die erste Zeile (Heu lose) stimmt: 70 kg für 1 Kubikmeter. Das entspricht 1,4 Kubikmeter für eine Dezitonne (100 kg). Gerechnet mit Dreisatz:
      70 kg loses Heu – 1 m3
      1 kg loses Heu – 1 m3 : 70
      1 dt (100kg) loses Heu – (1 m3 : 70) x 100 = 1,4 m3/dt (genau 1,4285714)

      Und danach schlägt der Fehlerteufel gnadenlos zu! Die drei unterliegenden Zeilen haben verdrehte Einheiten bekommen. Es muss heißen 1,2 m3/dt, 1,5 m3/dt und 1,6 m3/dt.

      Zu meiner Entschuldigung ist zu sagen, dass ich als Autor diese Fehler selber nur sehr schwer selber erkennen kann. Weil das so ist, werden Fachtexte oft korrekturgelesen. Und das hast Du jetzt für mich gemacht. Vielen lieben Dank dafür und Respekt, dass Du Dich ganz genau damit beschäftigt hast. Und jetzt muss ich das schnell korrigieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.